Lignano Sabbiadoro
Buchen Sie Hotel
und Ferienhaus

Prenota il tuo alloggio

Buchen Sie Ihren Sonnenschirm

Besichtigung der Sandkrippe 2018 von Lignano

28 Februar 2019 / By Valentina

Am 8. Dezember 2018 wird die 15. Weihnachtskrippe aus Sand in Lignano unter der Schirmherrschaft der Associazione Dome Aghe e Savalon d’Aur eingeweiht. Diese mit Spannung erwartete Veranstaltung zieht alljährlich zahlreiche Schaulustige nach Lignano, die von den Schönheiten der Sandskulpturen fasziniert sind.

Die Sandkrippe von Lignano steht jedes Jahr unter einem anderen Motto.

2017 waren die Themen der Krippe das Erdbeben von Friaul und der Erste Weltkrieg, dieses Jahr dreht sich alles um das Loblied der Geschöpfe des Heiligen Franz von Assisi, das in der meisterhaften Umsetzung einiger Gemälde von Giotto als Sandskulpturen seinen Ausdruck findet. Es ist eine Hommage an den Heiligen, der in der Nacht des 24. Dezember 1223 zum ersten Mal eine lebende Krippe inszenierte.

Die 15. Sandkrippe von Lignano wurde auch dieses Jahr wieder vom internationalen Künstlerteam der Accademia della Sabbia gestaltet, und zwar unter der Leitung des erfahrenen Maestro Antonio Molin. Unter den Künstlern ist vor allem die Holländerin Charlotte Koster hervorzuheben; ihre künstlerischen Arbeiten zählen zu den besten der Welt.

Das Loblied der Geschöpfe als Thema der Sandkrippe 2018

 

Presepe di Sabbia 20185 Lignano

Im Plexiglasraum erwartet den Besucher von Lignano eine großartige Skulptur, die die außergewöhnliche und empathische Beziehung zwischen Franz von Assisi und der Tierwelt darstellt. 

Der Betrachter fühlt sich unmittelbar in die Szenerie der Krippe versetzt: das Loblied der Geschöpfe. Es werden Szenen aus dem Leben des Heiligen Franz von Assisi dargestellt, aber auch Sandskulpturen der sieben Elemente des «Laudato si’» (Wasser, Wind, Sonne, Mond, Sternenhimmel, FeuerMutter Erde).

Das Herzstück der künstlerischen Arbeit bildet Christi Geburt; es wurde inspiriert von den Fresken „Geburt Christi“ und der „Anbetung der Könige“, die Giotto zwischen 1303 und 1305 in einem beeindruckenden Zyklus in der Scrovegni-Kapelle von Padua realisierte.

Ebenfalls von Giotto ist das Fresko „Die Feier von Greccio“, das der Meister zwischen 1288 und 1292 in der Basilika San Francesco in Assisi erschaffen hat; auch dieses Kunstwerk wurde bei der Sandkrippe von Lignano in ein Hochrelief übertragen. Wie bereits Bonaventura da Bagnoregio berichtete, erbat Franz von Assisi von Papst Honorius III die Erlaubnis zur Darstellung einer Krippenszene, die ihm dieser auch erteilte. In der Nacht des 24. Dezember 1223 befand sich Franz von Assisi im armen Dorf Greccio, wo er die allererste lebende Krippe inszenierte.

Die Zuschauer erwartet auch ein Julbaum: auf seinen Zweigen finden sich tausende Zettelchen mit Glücksbotschaften, Gedanken und guten Wünschen für das neue Jahr.

Die Sandkrippe in Zahlen

15.  Edition der Sandkrippe 2018

400. Quadratmeter Ausstellungsfläche der Sandkrippe am Strand von Lignano

350. Kubikmeter Sand, die für die Errichtung der Skulpturen verwendet wurden

5. Künstler der internationalen Accademia della Sabbia, die der Sandkrippe 2018 von Lignano Leben eingehaucht haben

7. Wochen Arbeit, die für die Schaffung der Sandkrippe 2018 von Lignano erforderlich waren

 

Die Sandkrippe 2018 von Lignano ist bis 27. Januar 2019 geöffnet.

 

Öffnungszeiten der Sandkrippe von Lignano 

Offizielle Webseite zur Sandkrippe von Lignano

 

Besichtigst du die Sandkrippe in einer Gruppe und suchst ein Restaurant zum Mittagessen? Im Restaurant Terrazza a Mare bieten wir Menüs zu speziellen Preisen für Gruppen und Reisegesellschaften (Tel. +39 (0)431-724033 DW 4).

Entdecke alle Veranstaltungen zu Weihnachten und Silvester 2018 in Lignano Sabbiadoro.