Kirche Santa Maria del Mare

Valutazione degli utenti
Nessun voto

In dem großen Grünbereich, der Sabbiadoro von Pineta (heute Eigentum der GETUR) trennt, befindet sich die kleine Kirche Santa Maria, einer der ältesten Bauten von Lignano Sabbiadoro, der auf das XV. Jahrhundert zurückgeht.   

Ursprünglich in der nahen Ortschaft Bevazzana, am linken Ufer des Tagliamentos gelegen, wurde sie in den Jahren 1965-1966 in der heutigen Lage rekonstruiert, da sie von einem verheerenden Hochwasser des Flusses fast weggespült wurde.

Sehr interessant sind die Fresken, die die kleine Kirche schmücken. Sie werden auf einen Zeitraum in der Nähe des XV. Jahrhunderts datiert. In der kleinen Kirche haben sich auch einige Werke des Bildhauers Giovanni Antonio Pilacorte aufbewahrt. 

Eine Kuriosität besagt, dass der Geist von Papst Gregor XII. zwischen den Wänden der kleinen Kirche Santa Maria del Mare schwebt. Die Legende ist an den Vorfall gebunden, nach dem sich der Papst, verfolgt von den Milizen der rebellischen Lehnsherren, in die kleine Kirche Santa Maria flüchtetet, bevor er sich in Richtung offenes Meer einschiffte.   

 

Klicken Sie hier, um die interaktive Karte anzuzeigen

Informationen

Telefon

+39 0431 71279

Adresse

Viale Centrale, 33054 - Lignano Sabbiadoro (UD)