Nutzungsbedingungen

NUTZUNGSBEDINGUNGN DER WEBSEITE WWW.LIGNANOSABBIADORO.IT

1) Vertragsgegenstand

1.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen (nachstehend “Bedingungen”) regeln Modalitäten und Bestimmungen, womit die Gesellschaft  Lignano Sabbiadoro Gestioni spa (nachstehend “Lignano Gestioni”), mit Rechtssitz in via Latisana Nr. 44, Lignano Sabbiadoro (UD), dem Nutzer den Zugang zur Webseite www.lignanosabbiadoro.it (nachstehend "Webseite”), zur jeweiligen Community und den damit verbundenen IT- und telematische Dienstleistungen (nachstehend „ Dienst”) bietet.

1.2 Lignano Gestioni erbringt den Dienst über das Internet, laut der, auf der Webseite veröffentlichten Bedingungen, welche der Nutzer ausdrücklich zu kennen und anzunehmen erklärt.

1.3 Die vorliegenden Bedingungen sind allgemeiner Natur und gelten für alle Nutzer der Webseite.

2) Nutzung des Dienstes

2.1 Die Nutzung der Webseite hat die Annahme der vorliegenden Bedingungen, des Inhaltes der Unterlagen, der Normen, der Verfügungen und der auf letztere verweisenden Prozeduren zur Folge, die für den Nutzer verbindlich sind.

2.2 Der Dienst wird von Lignano Gestioni kostenfrei und unbefristet geleistet, unter Vorbehalt einer teilweisen oder gänzlichen Unterbrechung für eine gewisse Zeit oder für immer.

3) Aktivierung des Dienstes

3.Der Nutzer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass er allein und ausschließlich für die Nutzung des Dienstes, des Materials und die, von ihm über die Webseite bearbeiteten, kommunizierten oder verbreiteten, auch persönlichen, Daten haftet.

3.2 Lignano Gestioni behält sich das Recht vor, von der Aktivierung des Dienstes abzusehen, oder diesen zu unterbrechen und den Account zu sperren, wenn nach ihrem freien Gutdünken, die vorliegenden Bedingungen nicht eingehalten werden.

4) Austausch der Inhalte und Informationen

4.1 Der Nutzer ist der Eigentümer aller Inhalte und Informationen, die er auf der Webseite veröffentlicht und kann jederzeit die Löschung des eigenen Accounts und der geposteten Inhalte beantragen, indem er eine E-Mail an  die Adresse news@lignanosabbiadoro.it schickt, vorbehaltlich der Möglichkeit Informationen oder Inhalte, die von anderen Nutzern gemeinsam genutzt werden, zu speichern oder zu archivieren.

4.2 Lignano Gestioni behält sich das Recht vor, für einen bestimmten Zeitraum, Sicherheitskopien der von der Webseite entfernten Inhalte zu speichern.

5) Verbote

5.1 Dem Nutzer ist es verboten:

-  nicht autorisierte kommerzielle Mitteilungen zu veröffentlichen (beispielsweise Spam);

- den Dienst für Marketingaktionen oder für weitere kommerzielle Zwecke zu verwenden;

- andere Nutzer zu verleumden, einzuschüchtern oder zu belästigen;

- verleumderische, bedrohende, pornografische oder zu Hass, Diskrimination und

   Gewalt anregende Inhalte zu veröffentlichen;

-  den Dienst zu nutzen um Wettbewerbe, Ausschreibungen oder Preiswettbewerbe zu

   fördern oder dafür zu werben;

- den Dienst zu illegalen, betrügerischen, irreführenden böswilligen oder

  diskriminierenden Zwecken zu verwenden;

-Maßnahmen zu ergreifen, die das ordnungsgemäße Funktionieren des Dienstes behindern,

   überlasten oder beeinträchtigen könnten;

- Informationen Dritter ohne ihre Einwilligung zu veröffentlichen;

- auf der Webseite Aktionen zu veröffentlichen oder vorzunehmen, die gegen die Rechte Dritter oder die geltenden Gesetzen auf irgendeine Weise verstoßen könnten.

5.2 Lignano Gestioni behält sich das Recht vor, alle Inhalte oder Informationen zu entfernen, die ihrer Meinung nach, die vorliegenden Bedingungen missachten, sowie den Account jener, für die Missachtung, verantwortlicher Nutzer, ohne Vorwarnung, zu sperren.

6) Verfügbarkeit des Dienstes

6.1 Lignano Gestioni verpflichtet sich den registrierten Nutzern den Zugang zum Dienst in seiner jetzigen und zukünftigen Form täglich, ohne weitere Verpflichtungen, anzubieten, sofern in den vorliegenden Bedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist.

6.2 Lignano Gestioni behält sich das Recht vor, nach freiem Ermessen, den Dienst abzuändern, zu ersetzen, den Zugang zu verwehren, den Dienst teilweise oder gänzlich aufzuheben oder zu unterbrechen, oder die Bedingungen teilweise oder gänzlich zu wechseln oder abzuändern.

6.3 Lignano Gestioni behält sich ferner das Recht vor, jeden vom Nutzer veröffentlichten Inhalt, mit oder ohne Vorwarnung zurückzubehalten, zu entfernen oder zu verwerfen, falls er den Nutzungsbedingungen widerspricht.

6.4 Lignano Gestioni ist nicht verpflichtet Inhalte, die der Nutzer veröffentlicht hat, zu speichern, davon eine Kopie zu behalten oder zu geben.

6.5 Lignano Gestioni gewährt das Einhalten der Regelungen in Sachen Datenschutz und der technischen Regeln in Bezug auf die Mindestsicherheitsmaβnahmen. Nichtsdestoweniger nimmt der Nutzer ab sofort davon Kenntnis und akzeptiert, dass er Lignano Gestioni gegenüber, keine Forderung, weder als Schadenersatz, Vergütung oder aus anderem Grund geltend machen kann und dass er Lignano Gestioni bei gänzlichem oder teilweisem Verlust der Daten, aus welchem Grund auch immer das geschehen mag, von jeder Haftung, befreit.

7) Haftpflicht des Nutzers

7.1 Der Nutzer ist für die Verwendung des Dienstes voll verantwortlich.

7.2 Der Nutzer übernimmt jegliche Verantwortung für seine eigenen Handlungen und Unterlassungen und verpflichtet sich Lignano Gestioni für alle nachteiligen Folgen, Verluste, Schäden, Haftungen, Kosten, Lasten und Ausgaben, mitinbegriffen jene rechtlichen, die von Lignano Gestioni getragen oder erlitten werden, Schad- und klaglos zu halten, wenn diese aufgrund der Außerachtlassung der vorliegenden Bedingungen, oder Gesetzesnormen aufgetreten sind; dies  gilt auch für den Fall, dass ein Dritter, aus welchen Grund auch immer, Schadenersatz fordern sollte.

8) Haftpflicht von  Lignano Gestioni

8.1 Lignano Gestioni bietet die Plattform und den Dienst “in der jetzigen” und “verfügbaren Form” an; garantiert aber kein unterbrechungs- und fehlerfreies Funktionieren des Dienstes.

8.2 Lignano Gestioni verweigert jegliche Haftung für Schäden, die eventuell durch Unterbrechungen oder Fehler entstehen könnten und garantiert in keinem Fall, weder dem Nutzer, noch Dritten, dass der Dienst zu deren Zwecken geeignet ist.

8.3 Lignano Gestioni ist nicht für die, von den Nutzern, veröffentlichen Kommentare verantwortlich.

9) Kündigung

9.1 Lignano Gestioni behält sich das Recht vor, den Account jedes Nutzers einzuschränken, zu unterbrechen oder zu schließen, wenn dieser den Dienst missbraucht oder auf unpassende Weise benutzt. Das Schließen des Accounts hat die Sperrung des Zugangs zum Dienst zur Folge und kann auch den Ausschluss jeder zukünftigen Nutzung zur Folge haben.

10) Anwendbares Gesetz und zuständiges Gericht

10.1 Die vorliegenden Bedingungen werden vom italienischen Gesetz geregelt.

10.2 Für jedwede Rechtsstreitigkeit, Ausübung und Kündigung des Vertrags ist ausschließlich das Gericht von Udine zuständig.

11) Schlusserwägungen und Mitteilungen

11.1 In keinem Fall darf ein Verstoß und /oder ein Verhalten des Nutzers, das von den vorliegenden Bedingungen abweicht, als Ausnahme zu den gleichen oder stillschweigenden Annahmen des Verstoßes betrachtet werden, auch wenn sie vom Unternehmen nicht beanstandet werden.  Jede Untätigkeit des Unternehmens bei der Ausübung oder Geltendmachung eines Rechts oder einer Klausel der Bedingungen stellt keinen Verzicht auf diese Rechte oder Klauseln dar.

11.2 Durch eine eventuelle, gesamte oder teilweise Unwirksamkeit und/oder Ungültigkeit einer oder mehrerer Klauseln der vorliegenden Bedingungen werden die übrigen Klauseln nicht ungültig, die weiterhin als gültig und wirksam zu erachten sind.

11.3 Hinsichtlich auf all das, was nicht ausdrücklich in den vorliegenden Bedingungen vorgesehen ist, wird ausdrücklich auf die Normen der geltenden Gesetze verwiesen, inwiefern dies mit diesen verträglich ist.