Lignano Sabbiadoro
Buchen Sie Hotel
und Ferienhaus
Buchen Sie Ihren Sonnenschirm
Zum Datenblatt gehen
Sport

Stand up paddle (SUP)

Stand up paddle (SUP)
Zum Datenblatt gehen
Sport

Kitesurfen

Kitesurfen
Zum Datenblatt gehen
Vergnügungspark

Park Avventura

Park Avventura
Zum Datenblatt gehen
Radtourismus

Ausflug mit den Fat Tire Bike

Ausflug mit den Fat Tire Bike
Zum Datenblatt gehen
Sport

Windsurf

Windsurf
Zum Datenblatt gehen
Bootsausflug

Natura Experience

Natura Experience
Zum Datenblatt gehen
Ausflug

Kayak Experience

Kayak Experience
Zum Datenblatt gehen
Sport

Reiten

Reiten

Sport

Stand up paddle (SUP)

Die Aktivität

SUP ist eine Mischung aus Surfing und Kanu, ein Wassersport, der einfach zu erlernen und für Jung und Alt geeignet ist.

SUP (Stand Up Paddle) ist eine Variante des Surfens: man steht auf einem Surfbrett, dem sogenannten Longboard, und bewegt sich mit Hilfe eines Paddels vorwärts. Diese Sportart hat in den letzten Jahren weltweit sehr stark an Beliebtheit gewonnen und man sieht Leute jeden Alters am SUP Board, am Strand und Meer ebenso wie auf Flüssen und Seen. Stande Up Paddle stammt ursprünglich aus Polynesien und ist auch auf Hawaii weit verbreitet, aber man braucht zum Surfen lernen wahrlich nicht so weit zu reisen!

Auch in Lignano Sabbiadoro ist SUP sehr beliebt und man findet vielerorts am Strand  eine Schule oder einen Center, in dem man sich Material ausleihen oder an Kursen und Exkursionen teilnehmen kann, sogar richtige SUP-Events werden immer wieder veranstaltet.

Wer sich erstmals auf ein Stande Up Paddle Board wagt, den erwartet eine Mischung aus Surfen und Kanu fahren. Meer, Strand, im sanften Wind über die Wellen gleiten, das erinnert schon ans Surfen, noch dazu weil man am SUP Paddle Board ebenso wie auf einem Surfbrett steht und über das Wasser schwebt. Es gibt aber auch einiges, das an Paddel- und Kanu Outdoor Sport erinnert: im Gegensatz zum Surfen ist nämlich kein bewegliches Segel zum Steuern am Brett angebracht, vielmehr hat man ein Paddel in der Hand, mit dem man sich am Longboard für Anfänger oder Fortgeschrittene fortbewegt und die Richtung bestimmt.

Du bist Surfer, Windsurfer oder Kitesurfer und liebst alle Meer-Aktivitäten? Auch für dich könnte SUP eine tolle Ergänzung, Erweiterung oder Alternative darstellen, eine gute Option für die Tage, an denen der Wind nicht stark genug bläst um ideale Bedingungen für wilde Ritte über das Meer zu bieten. 

Das Wunderbare an dieser Sportart ist, dass sie unglaublich vielseitig und wirklich für jeden geeignet ist, egal ob alt oder jung, topfit oder Sportmuffel. SUP Anfänger benötigen keine besonderen Fähigkeiten, ältere Personen können sich in dieser sanften Sportart ebenso versuchen wie kleine Gäste, die sich im Surf Center spezielle Longboards für Kinder ausleihen oder auch einen Anfängerkurs in der Surf School am Strand buchen können. Ein paar Anweisungen, ein bisschen Training und schon gleiten sie dahin auf ihrem Surfbrett, Kinder ebenso wie deren Eltern und Großeltern.

Wenn auch du zu den Leuten gehörst, denen es zu langweilig ist, den ganzen Tag faul unter dem Sonnenschirm zu liegen, dann könnte SUP genau deine Sportart sein, selbst wenn du nicht sonderlich sportlich bist und daheim zumeist am Schreibtisch oder im Wohnzimmersessel sitzt. Longboard-Anfänger haben schnell Freude an diesem Sport, weil er einfach zu erlernen und konditionell wenig fordernd ist, dennoch kräftigt die Bewegung am Wasser nahezu alle Muskeln des Körpers und verbessert den Gleichgewichtssinn enorm.

Und damit das neue Hobby nicht schnell eintönig wird, haben wir gleich zwei gute Nachrichten: zum einen bieten verschiedene Surfschulen Gruppentouren mit dem SUP an und zum anderen ist diese Aktivität ungemein vielseitig, da man sie auf nahezu jedem Gewässer ausüben kann.

Einer der Wunschprogrammpunkte in deinem nächsten Urlaub ist SUP? Italien im Allgemeinen und die vielfältigen Landschaften der Oberen Adria im Besonderen sind wie geschaffen dafür! Lignano Sabbiadoro mit dem Adriatischen Meer, der Lagune von Marano, aber auch den Flüssen Tagliamento und Stella ist gewiss ein idealer Ort um etwas Neus zu probieren, Spaß zu haben oder auch in aller Ruhe in die Naturlandschaften einzutauchen und sanft dahinzugleiten.

Mit dem SUP Board kann man sich nahezu lautlos durch das Wasser bewegen und die Naturschönheiten der Region aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen: das Meer, die Lagune mit ihrer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt oder auch die Flusslandschaften der Umgebung. Man steht auf seinem Brett, das Paddel in der Hand, ist umgeben vom Wasser, hat eine sanfte Brise im Gesicht und hört nichts als den Gesang der Vögel und das einlullende Rauschen von Wind und Wasser.

Wenn du Stand Up Paddle bisher noch nicht kennst, dann solltest du das im nächsten Urlaub unbedingt nachholen; wenn du schon ein Profi darin bist, dann genieße den Zauber von Meer, Fluss und Lagune vom Wasser aus und erlebe die vielfältige Fauna und Flora rund um Lignano Sabbiadoro! Also nichts wie rauf aufs Longboard, Kinder wie Erwachsene erleben zumeist schon nach den ersten Paddelschlägen den Zauber dieser Sportart, der vor einigen Jahren einen Siegeszug um die ganze Welt angetreten hat!

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Handy

+39 3471476160

Email

Einrichtung

Handy

+39 3249879940

Email

Einrichtung

Handy

+39 339 2104024

Email

Einrichtung

Email

Handy

+39 3356442787

Einrichtung

Email

Telefon

3482324107

Verbindungen

Einrichtung

Email

Handy

+39 342 3845628

Handy

+39 3402430870

Karte

  • SUP a Lignano - Credit Studio Aldo Sodoma
  • SUP in Lignano
  • Stand Up Paddle in Lignano
  • SUP a Lignano - Ph. Marco Scantimburgo

Sport

Kitesurfen

Die Aktivität

Mit seiner Akrobatik und den Saltos zählt Kitesurfen definitiv den beeindruckendsten und adrenalingeladensten Sportarten, die man in Lignano Sabbiadoro ausüben kann!

Kitesurfing ist eine noch recht junge Sportart, die gegen Ende der 90er Jahre in Hawaii mit seinem stetigen Wind und den beeindruckenden, hohen Wellen entstanden ist. Kaum erfunden, hat dieser Wassersport in kürzester Zeit seinen Siegeszug um die ganze Welt angetreten und zählt schon seit langem zu den Highlights für all jene, die das Abenteuer lieben und gerne Sport im Wasser treiben. Auch die Strände der Oberen Adria erfreuen sich unter Kitern großer Beliebtheit und am 8 km langen Sandstrand von Lignano kann man ganzjährig Kitesurfen lernen oder ausüben.

Wer diesen spannungsgeladenen Wassersport erleben möchte, der braucht zum Kitesurfen Ausrüstung, und zwar ein Brett (Board) und einen Lenkdrachen (Kite), der über eine Lenkstange (Bar) gesteuert wird.

Wer öfter surfen geht, für den macht die Anschaffung einer eigenen Anschaffung definitiv Sinn, zumal man durchaus auch günstig gute, gebrauchte Ausrüstung findet. Aufgrund des wachsenden Interesses gibt es mittlerweile aber auch die eine oder andere professionelle Kitesurf School in Lignano Sabbiadoro, die Kurse für Erwachsene und Kinder anbietet und an der man sich qualitativ hochwertige Ausrüstung ausleihen kann.

In den Wintermonaten (von Oktober bis Mai) darf man am gesamten Lignano Sabbiadoro Strand kitesurfen, in den Sommermonaten ist es direkt vor der Küste nicht gestattet, aber dafür vor der unbewohnten Isola delle Conchiglie (der sogenannten Muschelinsel Lignano), die noch viel interessantere Windbedingungen bietet.

Die Muschelinsel befindet sich nur wenige hundert Meter von der Anlegestelle Santa Monica entfernt, die vor allem für ihren malerischen roten Leuchtturm, den sogenannten Faro Rosso, bekannt ist. Dieser Ort ist perfekt zum Surfing, bietet er doch den stärksten Wind von ganz Lignano Sabbiadoro, ideal für hohe Sprünge und akrobatische Lufteinlagen.

Von April oder Mai bis Oktober (je nach Wetterverhältnissen) kann man gemeinsam mit Surflehrern und anderen Kitebegeistern im Schlauchboot zur Muschelinsel fahren. Dort lässt sich bei besten Windverhältnissen und unter professioneller Anleitung kiten lernen, man kann seinem Hobby in aller Ruhe und Sicherheit nachgehen oder auch an der Technik feilen um noch tollere Manöver und höhere Sprünge zu üben.

Wenn du gerade noch Pläne schmiedest und das Internet mit Suchanfragen wie „Kiten Grado“ oder auch „Grado Kiten“ fütterst, dann wird dich dein Kitesurf Urlaub definitiv zur Muschelinsel, der Isola delle Conchigilie, führen; es gibt einfach keinen aufregenderen Ort zum Kitesurfen als diese unbewohnte Eiland direkt vor dem Faro Rosso.

Warum das so ist? Das ist schnell erklärt und für jeden Fan von Wassersport unmittelbar nachvollziehbar: die Insel hat einen wunderbaren, goldgelben Sandstrand und eine ganz sanft abfallende Küste. Das seichte Wasser reicht hunderte Meter weit, was die Location zu einem perfekten Ort zum Kitesurfen lernen, aber auch zum Üben macht; einmal abgesehen davon, dass in solch einer idyllischen Umgebung selbst die erfahrensten  Kiter gerne den Wind vor der Insel nutzen um über das Meer zu schweben. Apropos Windverhältnisse, die bieten einen wirklich großen Vorteil: da die Brise stets vom Meer kommt, ist immer eine bequeme und sichere Rückkehr zum Strand garantiert; außerdem ist der Strand breit genug für Bodenübungen und eine völlig stressfreie Montage und Demontage der Ausrüstung.

 

Du interessierst dich für Kitereisen oder möchtest mehr über Kitesurfen in Lignano erfahren? Dann solltest du dir unbedingt das Interview mit der Wassersport Vereinigung Tiliaventum aus Lignano durchlesen.

 

 

 

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Handy

+39 3398281513

Email

Username Skype

tiliaventum

Karte

  • Kitesurf auf der Muschelinsel
  • Kitesurf in Lignano
  • Lignano Kitesurf - Ph. Davide Carbone
  • Kitesurfing a Lignano - Ph. Davide Carbone

Vergnügungspark

Park Avventura

Die Aktivität

Verschiedene Parcours mit Klettertauen, Plattformen und Seilrutschen sorgen für ein unterhaltsames Erlebnis inmitten der Natur!

Der Eintritt zum Park ist frei. Hier finden Sie einen gemütlichen Rastplatz, Attraktionen für Kinder und eine kleine Arena, in der Musikvorstellungen und Tänze aufgeführt werden. Unser Personal wird Sie in Sicherheit durch unsere Strecken, die sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet sind, führen.

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Handy

+ 39 3484084842

Email

Karte

  • Abenteuer auf den Bäumen in Lignano
  • Seepferdchen im Park Avventura
  • Strecken auf den Bäumen im Park Avventura

Radtourismus

Ausflug mit den Fat Tire Bike

Die Aktivität

Ein sonniger Morgen, eine Gruppe neugieriger Abenteurer und ein Strand, der von den ersten Sonnenstrahlen erhellt wird

Breite Reifen und Riding Style sind ganz dein Ding? Dann ist das Fat Tire Beach Bike dein Fahrrad, keine Frage! Es kam von den Sandstränden Kaliforniens und fand seinen Weg nach Lignano Sabbiadoro: das Fat Tire Bike, das Fahrrad für den Strand, das vor einigen Jahren seinen Siegeszug auf den Sandstränden der Welt antrat und eine immer größere Fangemeinde bekommt.  Radsportfreunde auf allen Kontinenten entdecken die Vorteile des Fat Bikes für sich, das es ermöglicht, ohne große Anstrengung über den Sand und sogar durch das Wasser zu fahren.

 

Bereits seit den 1980er Jahren wurde unter Radsportlern immer wieder mit überbreiten Reifen experimentiert, um müheloser auf Untergründen wie Schnee, Sand oder weichen Böden fahren zu können. Größere Beliebtheit fanden die Räder allerdings erst in den 2010er Jahren als die ersten Fat Tire Bike Shops aufmachten und die Sportgeräte einem größeren Publikum bekannt wurden. Trotz ihrer Ähnlichkeit mit Mountainbikes, weisen Fatbikes neben den besonderen Reifen auch noch ein paar andere Unterschiede auf: die breiten Reifen erfordern einen niedrigen Reifendruck, machen natürlich auch breite Felgen erforderlich und führen mitunter zu Änderungen bei Rahmen, Gabeln, Kurbeln und Naben.

 

Meer, Strand, sandige, wasserumspülte Bodenverhältnisse ... das ist die Spielwiese der Fatbikes und genau unter diesen Voraussetzungen werden in Lignano Sabbiadoro regelmäßig Fat Tire Bike Tours angeboten, kostenlose Ausflüge um das Fat Tire Bike Fahren mit Begleitung zu erleben. Wenn du breite Reifen und Riding Style vor der einzigartigen Kulisse des Sandstrands von Lignano Sabbiadoro genießen willst, dann nimm am besten an einem kostenlosen und geführten Ausflug in den frühen Morgenstunden teil!

 

Während der gesamten Sommermonate, nämlich von Anfang Juni bis Anfang September werden regelmäßig Fat Tire Bike Tours angeboten. Jeden Mittwochs, Freitags, Samstag und Sonntag versammeln sich Radbegeisterte und all jene, die das Abenteuer Fat Tire Bike erleben möchten um 7.30 Uhr in der Früh am Platz vor dem Terrazza a Mare. Die Uhrzeit mag manche erholungssuchende Strandurlauber ein wenig erschrecken, doch ist es wahrlich ein unvergessliches Erlebnis im Licht der ersten, morgendlichen Sonnenstrahlen mit dem Rad über den leeren Sandstrand und die sanften Meereswellen zu radeln und den Tag mit ein wenig sportlicher Betätigung zu beginnen.

 

Wer Meer, Strand und Morgensonne beim Rad Fahren mit Begleitung genießen möchte, vielleicht auch um einmal ein gänzlich neues Fahrgefühl zu erleben oder um  von der Küste aus zu sehen, wie die Stadt ganz langsam zum Leben erwacht, der möge bitte beachten, dass eine Anmeldung unbedingt erforderlich ist. Dafür genügt ein Anruf unter der Telefonnummer +39 3488734734 oder man kommt direkt zum Info Point von Lignano Sabbiadoro Gestioni am Platz beim Terrazza a Mare, und zwar täglich in der Zeit von 09.30 bis 12.30 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr.

 

Gönn dir dieses kleine Abenteuer und beginne den Tag mit einem Ausflug auf diesen spektakulären Rädern, und zwar genau in der Umgebung, für die sie gemacht wurden. Dank der extra breiten Reifen wird das Fahren durch den Sand und selbst durch die sanften Meereswellen zum Kinderspiel; du hast Stabilität und Kontrolle, verspürst kaum mehr Anstrengung als auf anderen Böden und kannst dich voll und ganz auf das Genießen konzentrieren: neben dir das Rauschen des Wassers, vor und hinter dir der lange Sandstrand von Lignano Sabbiadoro, auf der anderen Seite zieht die Stadt vorbei, die ganz langsam und verschlafen zum Leben erwacht. Was für eine schöne Art, einen neuen Tag zu begrüßen ... und nach der sportlichen Betätigung schmeckt das Frühstück gleich noch einmal so gut! Also, such dir einen wunderbaren Sommertag aus und melde dich mit Familie und Freunden für eine Tour mit dem Fat Tire Beach Bike an; es kostet nichts, aber es zahlt sich garantiert aus!

 

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Email

Handy

+39 3488734734 SUMMER

Telefon

+39 0431 724033 WINTER

Verbindungen

Karte

  • Ausflug mit den Fat Sand Bike
  • Tourist beim Ausflug in Lignano
  • Ausflug am Strand in Lignano

Sport

Windsurf

Die Aktivität

In Lignano hat die Natur all das konzentriert, was die Windsurfer glücklich machen kann; Wasser, Sonne und Wind.

Lignano bietet eine ideale Kombination aus Temperatur, Windstärke und Wasserbedingungen, die Anfängern und Experten ermöglicht, das Windsurfen zu praktizieren.

Der Badeort, im Nordosten der italienischen Halbinsel gelegen, ist eines der perfekten Ziele für die Liebhaber dieses Sports.

Das blaue Wasser und der weiche goldene Sand ziehen zahlreiche Sportler aus aller Welt an. 

Es gibt in der Tat zahlreiche qualifizierte Windsurf-Schulen, die Ihnen mit Kursen für Erwachsene und Kinder helfen, in Kürze Ihre Herausforderungen auf dem Wasser anzunehmen.

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Handy

+39 3249879940

Email

Einrichtung

Handy

+39 339 2104024

Email

Einrichtung

Email

Handy

+39 342 3845628

Handy

+39 3402430870

Einrichtung

Handy

+39 3398281513

Email

Username Skype

tiliaventum

Karte

  •  Windsurf-Schule Gimmi in Lignano
  •  Windsurf-Schule in Lignano
  • Windsurf a Lignano - Ph. Odino Ganz
  • Windsurf in Lignano

Bootsausflug

Natura Experience

Die Aktivität

Für die Naturliebhaber und diejenigen, die die Magie eines Aufenthalts in einer typischen Fischerhütte der Lagune erleben möchten.

Bootsausflug über die Lagune von Marano, mit Besuch des Naturschutzgebietes des Flusses Stella mit naturalistischen Erklärungen.

Stopp bei der Bilancia di Bepi, um dem Absenken des Fischergalgens in den Fluss beizuwohnen.

Stopp in einer typischen Fischerhütte der Lagune.

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Handy

+39 340 3636733

Email

Verbindungen

Karte

  • Bilancia di Bepi
  • Tipico Casone sulla Laguna di Marano

Ausflug

Kayak Experience

Die Aktivität

Weit mehr als einfach nur Kajak fahren in Lignano Sabbiadoro: nimm an einem unvergesslichen Erlebnis teil, das dich in die Naturlandschaften der Laguna di Marano und der Mündung des Flusses Stella entführt!

Kajak fahren in Lignano Sabbiadoro ist eine ausgesprochen einfache Sportart, die auch von Personen, die sich zum allerersten Mal in einem Kajak Boot sitzen problemlos zu bewältigen ist. Kajak fahren lernen ist wirklich keine große Herausforderung, es erfordert keine jahrelange Übung um sich im Kajak zurechtzufinden und in ruhigen Gewässern gekonnt zu manövrieren; bereits nach wenigen Minuten sind die grundlegenden Techniken erlernt und man kann sich zielgerichtet fortbewegen.

In Lignano Sabbiadoro gibt es zahlreiche Wassersport Center, die nicht nur Kanus, sondern auch noch diverse andere Sportgeräte und das erforderliche Equipment verleihen: Kanu, Kajak, Ruderboot, Segelboot, SUP, Surfboard, einfach alles, das das Sportlerherz am Meer höher schlagen lässt, kann man dort mieten.

 

Verbringt man einen ganzen Tag am Strand, so kann es eine wunderbare Bereicherung sein, den Programmpunkt Kajak und Meer aufs Tagesprogramm zu setzen und eine Stunde oder auch länger entlang der Küste von Lignano Sabbiadoro zu paddeln. Mit dem Freizeit Kajak kommen auch Ungeübte schnell voran und so erreicht man rasch einige Sehenswürdigkeiten, wie etwa den Faro Rosso von Sabbiadoro, die Pagoda von Pineta oder auch die beeindruckenden Naturlandschaften im Mündungsgebiet des Flusses Tagliamento. Mitunter begegnet man auch anderen Leuten, die mit dem Kanu fahren oder im Ruderboot Sport treiben; es ist einfach eine schöne Art der Fortbewegung, der Alltag ist nur ein paar Paddelschläge, aber doch unendlich weit entfernt, man ist eins mit dem Moment und betrachtet die Natur aus einer vollkommen neuen und ungewohnten, aber unglaublich faszinierenden Perspektive.

 

Liebt man die Natur, möchte den Geräuschen der Stadt und ihrer ständigen Geschäftigkeit entfliehen, so bietet ein Ausflug mit dem Wanderkajak die idealen Voraussetzungen um vollkommen in die Naturlandschaften einzutauchen und eins mit ihnen zu werden: Kanu und Kajak sind zwei Fortbewegungsmittel mit langer Tradition, die es einem ermöglichen, in völligem Einklang mit der Natur einen weniger bekannten Teil von Lignano Sabbiadoro kennen zu lernen, nämlich die unberührten Landschaften der Laguna di Marano und das Mündungsgebiet des Flusses Stella. Diese Gebiete sind die natürliche Heimat unzähliger Wasservögel, aber auch die Casoni, die traditionellen Fischerhütten, lassen sich vom Wasser aus besichtigen.

Wer sich dem Abenteuer Kajak und Meer nicht auf eigene Faust stellen möchte und lieber in Gesellschaft einer geführten Tour mit anderen Gleichgesinnten unterwegs ist, für den sind die Kajak Touren von Kayak Experience eine gute Wahl. Der organisierte Ausflug beinhaltet eine Bootsfahrt von Lignano Sabbiadoro bis zur Bilancia di Bepi, wo man den Fischern bei ihrer Arbeit zusehen kann; hier werden noch immer alteingesessene, traditionelle Fangmethoden angewendet: ein großes Netz wird ausgebreitet ins Wasser gelassen und später ebenso wieder hochgezogen. Wo sonst kann man noch einen derartigen „Fischlift“ beobachten?

Bei der Bilancia di Bepi wird das Transportmittel gewechselt, man steigt vom Boot ins Kanu um und bewegt sich nun mit sanften Paddelschlägen zwischen Schilfrohr durch die sanften Gewässer des Naturschutzgebiets des Flusses Stella.

Gemeinsam mit anderen Naturliebhabern gleitet man durch das Natur- und Vogelparadies, das bereits Ernest Hemingway faszinierte. Geleitet und begleitet werden die Kajak Touren von Daniele, dem Inhaber der Bilancia di Bepi, der auch ein ausgezeichneter Kenner der heimischen Flora und Fauna ist. Zunächst folgt eine kurze Einschulung in der Verwendung des Kajaks, die aber keinerlei Herausforderung darstellt; Kajak fahren lernen ist selbst für blutige Anfänger nur eine Frage weniger Minuten, bereits nach den ersten Paddelschlägen ist grundsätzlich klar, die man ein bestimmtes Ziel ansteuern und navigieren kann. Sind die anfänglichen Einschulungen erledigt, so beginnt nun das wahre Erlebnis: Daniele führt die Teilnehmer in ein regelrechtes Labyrinth aus Schilfrohr, faszinierend und verwirrend zugleich, mit der Gelegenheit die Tier- und Pflanzenwelt aus einer Nähe zu sehen, wie es mit einer anderen Fortbewegungsart nie möglich wäre. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt und ein Zwischenstopp in einem Casoni eingeplant. In diesen typischen Fischerhütten lebten früher die Bewohner der Lagune, die ihren Unterhalt durch den Fischfang sicherten; es war ein hartes, karges Leben in völligen Einklang mit der Natur, das man beim sanften Dahingleiten mit dem Kajak Boot ansatzweise nachvollziehen kann.

 

Lignano Sabbiadoro hat viele Gesichter, die Naturlandschaften der Laguna di Marano und des Naturschutzgebiets an der Mündung des Flusses Stella zählen gewiss zu den stillsten und ursprünglichsten. Wer verstehen möchte, warum die Lagune seit jeher für die Bewohner der Region so bedeutsam war, wer erahnen möchte, was Hemingway an dieser Landschaft so faszinierte, was ihn zu seinen Romanen inspirierte, der sollte eine Tour mit dem Kajak unbedingt in Betracht ziehen. Es erfordert keinerlei sportliche Höchstleistungen, es ist eine sanfte Fortbewegungsart, die nahezu für jeden möglich ist, die aber einzigartige, unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke garantiert. Gleichgültig ob man sich nun für eine der geführten Kanu Touren entscheidet oder sich bei einem der Wassersport Center ein Kanu, Kajak oder Ruderboot ausleiht und die Wasserlandschaften auf eine Faust erkundet, zurück bleiben Erinnerungen, von denen man noch lange Zeit gerne berichtet.

 

Einrichtungen, die sie anbieten

  • Kayak - Ph. Simone Lovati

Sport

Reiten

Die Aktivität

Lignano ist das ideale Ziel für lange Ausritte am Strand und in Kontakt mit der Natur.

Entdecken Sie die malerischen Landschaften von Lignano und genießen Sie einen Ausritt entlang dieser herrlichen Landschaften.

Zwischen der Laguna von Marano, der Mündung des Tagliamento und der Adria ist Lignano das ideale Ziel, um einen Ausritt in Kontakt mit der Natur und auf dem Strand  zu unternehmen. 

Die Erfahrung eines Ausritts am Strand ist wirklich einzigartig!

Das Rauschen der Wellen des Meeres an der Strandlinie lässt Sie auf neue Weise die Herrlichkeit der Natur schätzen.

Entscheiden Sie, ob Sie einen ruhigen Austritt genießen oder entlang der wunderschönen Strände galoppieren möchten.

Einrichtungen, die sie anbieten

Einrichtung

Email

Telefon

+39 0431 73844

Karte

  • Reitschule in Lignano
  • Reitverein in Lignano

I commenti e le opininioni degli utenti

Es sind keine Bewertungen vorhanden.

Entra per commentare